Wenn nicht mal mehr das Medienbordell daran vorbei kommt, irgendwas über das Thema Inflation zu versenden und selbst dem treuesten Schlafschaf im ZDF nach Monaten der informativen Enthaltsamkeit, die Folgewirkungen der Bauholz-Katastrophe vorgeführt werden (müssen), dann ist was faul im Staate Dänemark.

Ach, wie schön, wenn man so viele Baustellen in einem Satz unter bekommt.

 

Die Situation ist geradezu grotesk, grotesk, grotesk. Oder wie Ulrike Guerot es im ORF formulierte: Sämtliche Maßnahmen dienen dazu, die Maßnahmen zu beenden.

In der Zwischenzeit kennen die Indizes kein Ende oder vielleicht doch? Der US-Dollar scheint aber sichtlich eines zu kennen.

 

Kurse, Inflation, Medienbordell und es gibt Neues bzw. Altes von der Biden-China-Front.

Ein kurzer Podcast über den mittlerweile zurückliegenden Kindertag.

 

 

 

*Verbesserung, Hamburg zählt aktuell 30% mehr Arbeitslose, als vor 2 Jahren.

 

Blick in die Kurstafeln:

 


 

Good News Bad News | Podcast 21-2021
Vorsicht! Geändertes Setting