Am 13.11.2021 lautete die Aussage: 2 Wochen Noch. Am 17.11.2021 hieß es: Letzter Aufruf. Und wer am 22.11.2021 zur: Halbzeit immer noch nicht wusste, was die Stunde geschlagen hat, war am Black Friday definitiv der Lieferbote und nicht der glückliche Empfänger.

 

 

Der Abverkauf am Freitag historisch einmalig, seit 70 Jahren haben die Kurse so etwas nicht mehr gesehen. Und sie werden noch viel mehr zu sehen bekommen.

Natürlich hängt es damit zusammen, dass politische Akteure ihre Karten nun vollends ausgespielt haben. Damit auch logisch: Nun ist die Gegenpartei, mitunter die Gegenparteien am Zug. Und was für ein Zug da abwärts fährt.

Eilig schieben Politik und Medien das Zauberwort Omicron hinterher. Netter Versuch, aber leicht zu durchschauen, dass hinter dem Mutant ein ganz anderes Motiv als Panik-Impfen steckt.

Das mag an der Stelle paradox klingen, aber das weiter auf B11529 rum reiten, macht genau das kaputt, was man will: Panik-Impfen.

 

 

Das Titelbild zeigt auch, vor dem Kellerboden kommen noch einige Etappen. Welch Zufall doch, dass die kommende Woche auch terminlich eine ganz besondere ist. Und die Frage darf erlaubt sein, was glaubt die Ampel mit 10 Tagen Bedenkzeit zu erreichen? 

An der Stelle bekommt das Schlagwort 10 Days of Darkness doch gleich eine ganz andere Bedeutung. Man könnte schon meinen, es sei eine Chiffre für eine Auszeit oder eine gewünschte strategische Neujustierung. Auch Biontech weiß ja erst in 2 Wochen näheres... . Egal, die Uhr tickt, und sie tickt nicht für die, die da derzeit meinen, das Heft des Handelns zu besitzen. 

Das langt für heute an Vorrede, alles weitere legt dieser Podcast offen.

Ach ja, haben sie sich schon mal überlegt, was die Kurse machen, wenn die Ampel platzt? Mehr Wink mit dem Zaunpfahl geht nun wirklich nicht.

 

 

 

Inhalt:

  • Black Friday, geliefert wie versprochen
  • Wo stehen wir
  • Ausblick
  • Das Motiv hinter OMICRON
  • Spiel Theorie
  • Ein Zug nach dem anderen
  • Gegenparteien und Gegenspieler
  • Die Herde entgleitet
  • Macht, Kontrolle, Gesundheit
  • Man stirbt nur einmal
  • AMPEL - die Patina blättert unaufhörlich
  • Kurz zu Gold und Silber

 

Zum Zeitpunkt der Aufnahme Stand der Ausgang des Referendums in der Schweiz noch nicht fest. Mittlerweile vermeldet man 62% Zustimmung der Eidgenossen für ihre eigene Knechtschaft und Dummhaltung. Die Frage bleibt, wie eine Schweiz ohne die anderen 38% gedenkt zu funktionieren zu wollen? Allein der Kurs EURCHF gibt da nicht viel Freiraum.

 

Begleitmaterial, für Mitglieder zugänglich:


 

 

Sell The Fucking Low
Willkommen in der wirklichen Welt