Auch ein Untergang kennt seine Etappen. Und heute wurde die nächste Runde mit Pauken und Trompeten eingeläutet.

Das beste daran, die wenigsten haben es überhaupt mitkommen. Ausgenommen die Schwergewichte, die diesen Endkampf austragen.

Die intellektuellen Leicht- und Fliegengewichte aus Medienbordell und europäischer Politik bleiben komplett im Dunkel des Ahnungslosen. Dabei betrifft es sie unmittelbar. Sie sind so etwas wie der Boxhandschuh, der sich aussuchen darf, über welche Faust er schlüpft.

Das Problem: Entweder zerreißt es sie bei dem Versuch, über beide Fäuste der Kombattanten passen zu wollen. Oder die Wucht des Dampfhammers der Kolosse zerfetzt sie in tausend Stücke.

 

Ja wahrlich, diese Ampel, die wir derzeit Regierung schimpfen müssen, schickt sich an, die kürzeste Amtszeit in der Historie der Bundesrepublik Deutschland für sich zu verbuchen. Allein Sleepy Joe hat 4, 5 Monate gebraucht, bis seine Ratings in den Keller stürzten. Der deutsche Hampelverein ist noch keine 10 Tage im Amt. Besitzt schon jetzt das Ansehen und die Gebaren eines Lukaschenko, hat das Volk auf den Barrikaden, die Wirtschaft gegen sich und hat sich selbst bereits komplett ins Ausgespielt - innen, wie außen.

Muss man auch erst mal packen.

 

 

Dann auf zum eigentlichen Punkt, um den es geht. Und natürlich hat es genau mit dem zu tun, was heute an den Märkten gemeldet wurde und welche Reaktionen darauf erfolgten.

Sollten sie bis dato daran gezweifelt haben, dass ein Jerome Powell weiterhin im Team Trump tätig ist, dann wird es ihnen vielleicht jetzt deutlich.

P atriots A re IN control

 

Zu kryptisch? Der Podcast erklärt es. Und diesen Mehrwert gibt es garantiert nicht gratis.

 

 

 

 

 

Ergänzung - für Mitglieder zugänglich:

 


 

Jerome Powell - Der Magier
Deutschland am 13. Dezember 2021