Nachdem sich auf diesen Januar, den bestärkten Zinsängsten und den Dollar-Verknappungen die Märkte widerwillig gemeinschaftlich auf ein eher weiter abwärts verständigt hatten. Und große Adressen wie auch kleine Retailer plötzlich den Segen von Short-Positionen in Indizes für sich entdeckten, tröpfeln die Kurse seit 2 Handelstagen unaufhörlich nach oben.

Was ist da los? Der genau Blick kann Aufschluss geben.

 

Im letzten Podcast behandelt, der weitere Ausblick auf den Euro. Und natürlich musste man auf eine ganz entscheidende Zuschauerfrage nicht warten.

 

Der Podcast als Nachtrag und Ergänzung zum letzten Stück. Angesichts atemberaubender Kursentwicklungen dann auch mehr als angebracht.

 

 

 

 

 

Angesprochene Charts und Begleitmaterial, für Mitglieder zugänglich.


 

Kommentarlos
Unbequeme Wahrheiten | Podcast 03-2022